WORKSHOP ZUM JAHRESKREISFEST SAMHAIN

Wieder führt uns der Lauf des Jahres in eine Zeit der Innenschau, der Rückbesinnung und der Bilanz. Das temporär aktuelle Potential ist, Altes gehen zu lassen und Neues einzuladen. Welche Ängste und Sorgen, Gewohnheiten oder Gedanken möchtest du los- und hinter dir lassen? Welche Ideen und Wünsche hast du für die kommende Zeit? Was in dir möchte endlich gelebt werden?
Wir gehen in Kontakt mit Pflanzen, die Mut machen, Wärme spenden, beim Loslassen helfen, die Erneuerung unterstützen und gute Wegbegleiter in Krisen- und Umbruchssituationen sind.

Samhain markierte für unsere keltischen Vorfahren den Beginn des Jahreswechsels, der bis zur Winter-Sonnen-Wende währte. In dieser Zeit wurde die Verbindung zu den Ahnen gesucht, um ihrer zu gedenken, sie zu ehren und ihnen zu danken. Wie viele Generationen vor uns weben wir aus dem Stoff der Vergangenheit die Zukunft. Durch die Erneuerung dieser Verbindung werden wir zu Vermittlern zwischen dem, was war, und dem, was sein wird - und knüpfen die Fäden neu. Am Samhainfeuer manifestieren wir unsere Wünsche.

Samstag, 10.11. von 14 -20 Uhr
Energieausgleich 60 €
Bitte Schreibzeug für Notizen und Hausschuhe oder Socken mitbringen. 

Anmeldeformalitäten unter Kontakt